Informationen gewünscht?

Hauptniederlassung
Atlantic Chemicals Trading GmbH
Hermannstraße 46
20095 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 33 44 19-0
Mail: germany(at)act.de
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!Zum Kontaktformular

Für vorbeugende und schützende Wirkungsweise

Als Distributeur und Lieferant bietet ACT Aromen und Essenzen, energetische Ingredienzien, Säureregulatoren und Konservierungsstoffe für Kosmetika

Für eine bessere Beschaffenheit und verbraucherfreundlichere Kosmetik-Produkte greift die verarbeitende Industrie oft auf entsprechende Zusatzstoffe zurück.

ACT liefert Zusatzstoffe für Kosmetika in konstanter zertifizierter Qualität nach DIN-EN-ISO-9001:2015-Leitlinien für Produkte von der Hautpflege und Haarpflege über ätherische Öle, Duftstoffe für Parfums und Bodylotion bis hin zu Zahncremes, Mundspülungen und Sonnenschutzmittel. 

Wozu werden Zusatzstoffe für Kosmetika benötigt?

Kosmetik-Produkte bestehen aus verschiedensten Inhaltsstoffen. Wir sorgen mit unseren Zusatzstoffen für die regulierende, vorbeugende oder schützende Wirkungsweise. So finden sich Zahncremes, Mundwasser oder Mundsprays in jedem Haushalt. Die pflegende und regulierende Wirkungsweise von Körper- und Gesichtscremes ist dabei allgemein bekannt, ebenso wie der akzentuierende Effekt von Make-up.

Ihr zuverlässiger Distributeur für Zusatzstoffe in der Kosmetikherstellung

ACT ist Ihr zuverlässiger Distributeur und Handelspartner für Zusatzstoffe in der Kosmetikherstellung. Wir stehen dabei für gleichbleibende, zertifizierte Qualität und garantieren eine zuverlässige Lieferkette von der Herkunft bis zur Endverarbeitung durch unsere Kunden. Erfahren Sie mehr über die Produktgruppen, die in der Verarbeitung von Kosmetika eingesetzt und durch uns beliefert werden:

Produkte

  • Ascorbinsäure (Vitamin C)
  • Biotin (Vitamin H)
  • Acesulfam-K
  • Äpfelsäure  
  • Erythritol
  • Eucalyptol
  • Eucalyptusöl
  • Fumarsäure
  • Guarkernmehl
  • Iso-Ascorbinsäure
  • Kaliumsorbat
  • Koffein Anhydrat, synthetisch
  • Koffein Anhydrat, natürlich
  • Menthol natürlich
  • Menthol synthetisch
  • Natrium Cyclamat
  • Natrium Benzoat
  • Natrium Iso-Ascorbat
  • Neohesperidin
  • Neotam
  • Pfefferminzöl
  • Vanillin
  • Saccharin Base 550x
  • Saccharin Natrium 450x
  • Sucralose/Sucralose flüssig
  • Sorbinsäure
  • Trehalose
  • Trinatriumcitrat
  • Xylitol
  • Xanthan Gum
  • Zitronensäure

Welche Arten von Zusatzstoffen werden in Kosmetika verarbeitet?

In der Kosmetikproduktion werden sowohl Vitamine und ätherische Öle als auch Säureregulatoren und Konservierungsstoffe verwendet. Bei der späteren Kaufentscheidung des Kunden spielen vor allem die Aromen und Essenzen eine entscheidende Rolle. Süßstoffe und Zuckerersatzstoffe, wie Saccharin werden aufgrund ihrer geschmacklichen Wirkungsweise im Bereich Oral Care eingesetzt. Energy Ingredients werden aufgrund ihrer hautpflegenden Eigenschaften für Kosmetika ausgewählt. Welche Stoffe zugelassen sind und verarbeitet werden dürfen, regeln internationale Vereinbarungen und das EU-Recht (REACH). Letzteres regelt ebenso die Kennzeichnungspflicht der europäischen Staaten.